Magazin für Data Driven Advertising mit Echte Liebe

Jetzt schlägt die Stunde der Spezialisten

Auszug aus dem Editorial unseres dritten Magazins für Data Driven Advertising

Liebe Leserinnen und Leser,

wenn auch ein wenig gemächlicher als anderswo, befindet sich im deutschsprachigen Werbemarkt die klassische Umfeldplanung auf einem deutlichen Rückzug. Inzwischen werden leicht mehr als die Hälfte der Online-Display-Kampagnen programmatisch abgewickelt.

Das ist die gute Nachricht, die schlechte: Das volle Potenzial von Programmatic wird längst noch nicht abgerufen und die Ursachen sind leicht ausgemacht. Es fehlt besonders aufseiten der Werbetreibenden das nötige Know-how, um datenbasierte, kreative Strategien zu entwickeln und diese in programmatische Kampagnen umzusetzen.

Im Mittelpunkt von Programmatic sollte eine individuelle und damit personalisierte Kundenansprache stehen, auch und gerade zur Gewinnung von Neukunden.

Was Werbetreibende von ihren Agenturen nun einfordern sollten, ist ein gutes Verständnis, um Daten für die Zielgruppenansprache effektiv einzusetzen, und natürlich das Know-how, die Qualität der Daten richtig einordnen zu können. Diese Einordnung wird umso wichtiger, wenn wir über den Tellerrand des Advertisings schauen und Programmatic in seiner Gesamtheit als Marketingdisziplin verstehen wollen. Es wird nicht mehr lange dauern und Programmatic wird umfassend das gesamte Marketing mit allen Kommunikationskanälen entscheidend beeinflussen. Schon deshalb verfolgen wir auch mit diesem Magazin unser Projekt: zur Aufklärung und Begriffsklärung in dieser jungen Branche beizutragen.

Wir freuen uns auf Dein Feedback zum Magazin und stehen Dir gerne zur Verfügung, um Deine Fragen dazu zu beantworten.

Alles Gute,

Kasper Skou & Mark Elsner

Geschäftsführer Semasio / Managing Partner Echte Liebe

 
Sie können unser Magazin für Data Driven Advertising hier herunterladen.


Mark Elsner, Managing Partner
Über den Autor
Mark Elsner, Managing Partner
Als Gründer und Managing Partner von Echte Liebe leitet Dr. Mark Elsner den Aufbau der Kölner Full-Service-Agentur für Programmatic Marketing. Dabei verantwortet er unter anderem die strategische Ausrichtung der Agentur sowie die Entwicklung neuer Geschäftsfelder. An der Strategieplanung und Umsetzung programmatischer Werbekampagnen ist er ebenfalls federführend beteiligt. Vor der Gründung von Echte Liebe im Jahr 2014 war Elsner als Consultant bei der Employer Branding und Personalmarketing Agentur TMP Worldwide/Monster.com für die Entwicklung eines Benchmarking-Tools und verschiedene Rekrutierungsprojekte zuständig. Bereits seit Beginn seiner beruflichen Laufbahn führt der promovierte Betriebswirt regelmäßig quantitative Forschungsprojekte durch. Dabei widmet er sich intensiv verschiedenen Fragestellungen des datengetriebenen Marketings und den sich daraus ergebenden praktischen Implikationen für Unternehmen. Seine Leidenschaft für die Wissenschaft teilt der Wahlkölner seit einem Jahrzehnt als Lehrbeauftragter auch mit den Studenten verschiedener Universitäten. Derzeit doziert er regelmäßig im Fach Marketing an der Loyola Marymount University in Los Angeles.

Mehr Beiträge von diesem Autor

Kommentare

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich.